Crosslaufserie 2017/2018 – Endergebnis, 25. Februar 2018

Crosslaufserie 2017/2018 – Endergebnis, 25. Februar 2018

Mit dem letzten Lauf in Stockach Hindelwangen endet diese Serie. Drei der fünf Läufe mussten bestritten werden, um in die Serienwertung zu kommen. In den Jugendklassen bis U16 gibt es keine Jahrgangswertung, sondern 2 Jahrgänge werden zusammen gewertet. Manche hatten auf den letzten Lauf gesetzt, dafür andere ausgesetzt , mussten dann aber der Grippewelle Tribut zollen. Andere schafften es sogar an allen Läufen teil zu nehmen. Was auch den ganzen Respekt verlangt.

  • „Geschafft“ haben es:
  • wU12: 3. Lina, 5. Olivia, 8. Marie, 10. Tabea, 11. Sophie,
  • 12. Johanna, 18. Mathilda
  • mU12: 6. Luis
  • wU14: 2. Mia, 8. Ailis       mU14: 3. Oskar
  • wU16: 1. Julia S., 2. Clara, 3. Annika
  • mU16: 1. David, 2. Finn

Für David war es der 4. Sieg in Serie. Er dominierte in der U14 und U16 die Wertung. Ihren Sieg vom Vorjahr konnte auch Julia S. wiederholen.

In der aktiven Klasse der Frauen über die Kurzstrecke konnte sich Marie Engelmann durchsetzen. Bei den Frauen Langstrecke kamen Birgit (21.) und Melanie (28.) in die Wertung, welche in ihren Altersklassen auch jeweils den 4. Platz belegen konnten.

Bei den Männern Kurzstrecke profitierte Pascal vom Fehlen seines Trainingspartners Luca und gewann.  Über die Langstrecke konnte Florian nach Platz 2 im Vorjahr die Serie für sich entscheiden. Paul belegte Rang 2 und Stefan Rang 6. Die Altersklasse M70 konnte Peter gewinnen.

(Bilder: Darja Wintersig)

Share this post